Warum muss eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden?

kopf moderne methoden Kopie komplikation alternativen neu sparschwein-neu

Der Zahnnerv (Pulpa) kann sich bedingt durch eine tiefe Karies oder einen Zahnunfall dauerhaft entzünden oder absterben. In diesem toten Gewebe können sich Bakterien abgeschottet von der körpereigenen Abwehr gut vermehren. Die Bakterien selbst und ihre abgesonderten Gifte führen zu Entzündungsreaktionen im umgebenden Knochen. Dieser wird dadurch zerstört und die Infektion kann sich weiter ausbreiten. Entzündungen entwickeln sich oftmals sehr langsam, ohne Schmerzen und damit unbemerkt vom Patienten. Sie können aber auch sehr rasant einhergehend mit starken Schmerzen, eitrigen Geschwüren und Schwellungen im Kieferbereich verlaufen.