Alternativen zur Wurzelbehandlung

12-1630740-kopf-mit-fragezeichen1 moderne methoden Kopie bagger alternativen neu sparschwein-neu

Alternativ zur Wurzelbehandlung kann der entsprechende Zahn entfernt werden. Die nachfolgende Lückenversorgung kann durch eine Brücke oder ein Implantat realisiert werden. Für die Brückenversorgung müssen mindestens 2 Nachbarzähne stark beschliffen werden, was zur Schädigung des Zahnnervs führen kann. Die Implantatversorgung ist eine sehr solide Versorgung bei der die Nachbarzähne nicht verletzt werden. Ein in Funktion stehender Zahn ist jedoch immer besser als jedes Implantat. Die Kosten für eine Implantatversorgung liegen in der Regel deutlich über denen einer Wurzelbehandlung mit anschließender Kronenversorgung.

hier weiter